Über uns

Stiftung Tosam

Der Erlös aus dem Hof Baldenwil kommt der Stiftung Tosam zugute. Die Stiftung Tosam bietet 230 Arbeitsplätze im alternativen Arbeitsmarkt an. Sie betreibt unter anderem verschiedene Secondhand-Geschäfte in den Kantonen AR und SG. Sie wurde am 1. Januar 1989 formell ins Leben gerufen. Sie versteht sich als Stiftung für sozialtherapeutische Einrichtungen, die Menschen mit unterschiedlichsten Problemen Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten bietet.

Unser sozialer Auftrag
Wir versuchen, ein breites Feld an Entwicklungsmöglichkeiten anzubieten. Dazu betreiben wir einerseits ein idyllisch gelegenes Wohnheim, andererseits bauen wir ein vielseitiges Angebot an Arbeitsplätzen im alternativen Arbeitsmarkt auf.

Wir sind überzeugt, dass auch eine Arbeit viel zum individuellen Wohlergehen beitragen kann.

Unseren Auftrag verstehen wir als Hilfe zur Selbsthilfe. Ausgangslage ist die momentane persönliche Situation jedes Einzelnen, auf welche wir mit Flexibilität, Kreativität, Fachkompetenz und Menschlichkeit eingehen wollen.
Die Stiftung Tosam legt Wert auf eine zielorientierte Mitarbeiterführung, welche periodische Standortgespräche und klare Zielvereinbarungen beinhaltet.

Wir arbeiten eng mit den Ämtern unserer Vertragsgemeinden und den zuständigen Stellen in den Kantonen SG und AR zusammen.